create a website

Yacht-Charter in Spanien


Revierinfo für Yacht-Charter Spanien / Balearen / an den spanischen Küsten
Segeln Sie mit Charteryachten zu den schönsten Buchten der Balearen, ob Mallorca, Ibiza und Menorca oder entlang der Algarve im Süden der iberischen Halbinsel - Mola Yachtcharter International findet auch hier die passende Charteryacht für Sie. Die Balearischen Inseln haben eine gute Mischung aus Marinas, Häfen und Ankerbuchten mit angenehmen Entfernungen zwischen den einzelnen Liegemöglichkeiten. Der Passatwind sorgt für herrliche Segelkonditionen und garantiert einen anspruchsvollen Yachtcharter Törn.

Was bietet das Revier für mich und meine Segelcrew?
- Angenehme Vielfalt an Marinas, Häfen und Ankerplätzen entlang malerischer, felsiger Küstenlinien
- Schmackhaftes Essen, maritime Köstlichkeiten und Tapas
- Kalkulierbare, zuverlässige Wetterverhältnisse im Sommer
- Segeltörns können ausgeweitet werden zwischen den einzelnen Inseln, um mehr Seemeilen zu machen
- das Segelrevier ist geeignet für Anfänger bis erfahrene Segler
- bequeme Anreise durch tägliche Linienflüge, wahrscheinlich die einfachsten Ziele, die man von Nordeuropa aus anfliegen kann

Was sollte ich bedenken?
- Starkwinde im Frühling und Herbst möglich

Revierinfo für Yacht-Charter Korsika
Im krassen Gegensatz zur kultivierten Küste Südfrankreichs steht das benachbarte Korsika, ein Rohdiamant mit Granitfelsen. Korsika wird vielfach als ein vom Meer umgebener Berg bezeichnet. Die korsische Küste ist rau, felsig und steil und nur wenige andere Inseln können mit dieser Landschaft konkurrieren. Der Bereich um die Straße von Bonifacio gilt als eines der besten Segelreviere des westlichen Mittelmeeres. Glücklicherweise herrscht auf der Insel der französische Einfluss, so dass es auch hier gutes, leckeres Essen und ebensolche Getränke gibt.

Was bietet das Revier für mich und meine Crew?
- Atemberaubende Bergkulisse
- viele, wunderbare Ankerplätze und klares, türkisfarbendes Wasser
- gute Mischung von Marinas und Häfen und dazwischen Ankerbuchen 
- gutes Essen und geselllige Bars an Land 
- zuverlässige Wetterverhältnisse und beständige Winde im Sommer

Was sollte ich bedenken?
- möglicher Starkwind und schwere See im Frühjahr und Herbst
- ansprchsvolle Navigation in der Straße von Bonifaccio mit ihren vielen Felsen
- Preise in Restaurants und Hafengeld können sehr teuer sein